Die nette Dame saß uns Kunststudenten an der HGB oft Modell für Portraitzeichnungen. Dieses Portrait entstand neben einigen anderen in den Semesterferien, als wir sie sogar ohne Bezahlung zeichnen durften.